Master of Public Administration Wissenschaftsmanagement

Berufsbegleitend und praxisnah:
Masterstudium Wissenschaftsmanagement in Speyer

Wissenschaftseinrichtungen erfolgreich managen

Wissenschaftsmanagement erfordert großes Know-how in unterschiedlichen Disziplinen. Dieses Know-how können Wissenschaftsmanagerinnen und Wissenschaftsmanager im berufsbegleitenden Master-studium erwerben und vertiefen. Praktisches Managementwissen über Personalführung, Controlling und Kommunikation wird an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer mit Erkenntnissen aus der aktuellen Forschung über das Wissenschaftssystem verknüpft.

Lehrende aus Wissenschaft und Praxis

Unsere Dozentinnen und Dozenten kommen sowohl aus der Hochschul- und Wissenschaftsforschung als auch aus unterschiedlichen Managementbereichen großer wissenschaftlicher Einrichtungen. Im Team vermitteln sie wissenschaftlich fundiert und praxisnah alle wichtigen Kompetenzen, die heute für das Management von und in Wissenschafts- und Hochschulorganisationen benötigt werden.

Umfangreiche Erfahrung in der Weiterbildung

Grundlage für die fundierte Ausbildung ist unsere langjährige Erfahrung in der Weiterbildung von Führungs-kräften. Wir, das sind die Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer und das Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. (ZWM). Studierende profitieren von einem Netzwerk aus Personen und Institutionen, zu denen neben zahlreichen Universitäten etwa die Deutsche Forschungs-gemeinschaft (DFG) oder das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) gehören.

Wissenschaftscampus

Der Campus Speyer bietet eine exzellente wissenschaftliche Infrastruktur. Gut ausgestattete Bibliotheken und Forschungsinstitute wie das Deutsche Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung (FÖV) und das Zentrum für Wissenschafts-management e.V. (ZWM) bilden ein perfektes Umfeld für das Studium neben dem Beruf.

News

  • Die Bewerbungsphase des M.P.A Jahrgangs 2018 startet im Oktober!
  • Der vorläufige Terminplan des M.P.A 2018 wird in Kürze veröffentlicht.


Sie wollen sich professionalisieren? Bewerben Sie sich!

Wissenschaftsmanagement erfordert großes Know-how in verschiedenen Disziplinen, das Sie in unserem berufsbegleitenden Masterstudium erwerben und vertiefen können. Wir verknüpfen praktisches Managementwissen mit Erkenntnissen aus der aktuellen Forschung über das Wissenschaftssystem.

Studienstart ist jeweils der März des Sommersemesters. Die Bewerbungsfrist ist jährlich der 2. Januar.

Alumni

„Das Ergänzungsstudium Wissenschaftsmanagement hat mich in dreifacher Hinsicht beruflich weiter gebracht. Ich habe mich mit und durch die Kommilitonen, erfahrene Praktiker aus dem Wissenschaftssystem, weitergebildet. Wir konnten in den Präsenzveranstaltungen viel voneinander lernen und haben ein enges Netzwerk geknüpft. Aus diesem Netzwerk kann ich schöpfen, wenn man Berater oder Sparringspartner zur Diskussion von Problemen und Entwicklung von Lösungen braucht. Persönlich weiterentwickelt habe ich mich durch den Abgleich des theoretischen Inputs des Studiums mit meinen eigenen Praxiserfahrungen. Es gab viele „A ha, darum, jetzt verstehe ich“-Erleuchtungen. Der Blick auf das eigene „Wissenschaftsmanagen“ durch die Theoriebrille hat andere Blickwinkel ermöglicht, neue Elemente ins Blickfeld bzw. Bewusstsein gebracht und den Horizont weit über den bis dahin begrenzenden Tellerrand hinaus erweitert.“    

Wolfram Schüßler, Leiter Präsidialstab, KIT, Absolvent des ersten Jahrgangs 2002/2003.

Lehr-/Lernplattform
In Kooperation mit

 
Akkreditiert von
Reakkrediert von
Webdesign by
Agentur BAR-M Berlin